Dienstag, 14. Mai 2013

Für Paulina zum Geburtstag

Letzte Woche hatte ich euch ja schon Paulina vorgestellt und das Set, welches ich zu ihrer Geburt gebastelt hatte. Und heute zeige ich euch die Karte und ein kleines Knabbertütchen zu ihrem 1. Geburtstag.
Ich wollte keine so knallbunte Karte machen, obwohl ich da auch eine Idee gehabt hätte. Und ganz in rosa wollte ich auch nicht. So sind es nur "rosa-ähnliche" Farben geworden. Für ein kleines Mädchen aber durchaus geeigent. Natürlich musste eine große "1" mit auf die Karte.


Ich habe also verschiedenes rosafarbenes Papier verwendet und in rosa gestempelt. Schmetterlinge schienen mir für den 1. Geburtstag auch schön. Ich habe sie als Hintergrund gestempelt und dann nochmal ausgestanzt und über die Karte flattern lassen.


Dazu gab es noch ein Tütchen. Natürlich selbstgefaltet, dank einer schönen Anleitung von Dina für Mini-Lunchtüten. Ich habe Babykekse gebacken und diese in dem Tütchen mit verschenkt. Paulina hat´s geschmeckt und den Bildern nach zu urteilen von ihrer Feier, hatte sie richtig viel Spaß.

Liebe Grüße
antons muddi

Kommentare:

  1. eine sehr schönes Set zum 1. Geburtsag.
    Liebe Grüße
    Claudi
    PS. mein kleiner heißt wie deiner ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Die Karte und auch das "süße" Tütchen gefällt mir sehr! Leider bin ich völlig unbegabt im Umgang mit Papier, deshalb begeistert mich deine Bastelei um so mehr!
    Liebe Grüße
    Doro

    AntwortenLöschen